Ausgabe: 12/2021

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde!

Liebe Leserin und lieber Leser!

Wir Österreicher lieben den Wintersport. Jedes Jahr zieht es Tausende hinaus in den Schnee, egal ob auf Skiern, dem Snowboard oder auf der Rodel. Doch bei all dem Spaß wird gerne vergessen, dass es auf der Piste auch ordentlich krachen kann. Ein Zusammenstoß mit einem anderen Wintersportler hat oft gravierende Folgen und führt im schlimmsten Fall sogar zu Gerichtsverfahren. Doch wer haftet bei Wintersportunfällen? Und von wem kann das Unfallopfer Schadensersatz oder Schmerzensgeld verlangen? Wir haben die Antworten.

Apropos Schadensersatz! Immer wieder liest man in den Medien von „Ärztepfusch“ oder Behandlungsfehlern durch Mediziner. Doch was bedeutet das überhaupt und welche Möglichkeiten hat man hier als Betroffener? D.A.S. Partneranwalt Mag. Brzezinski klärt über die Arzthaftung auf.

Weihnachten steht vor der Tür und auch der Advent ist eine Zeit des Gebens. Doch gerade jetzt müssen Unternehmen sowohl bei der Geschenkvergabe als auch bei der Geschenkannahme die Spielregeln des Korruptionsstrafrechtes genau einhalten. Welche Compliance-Vorgaben beachtet werden müssen und was man überhaupt schenken darf, erfahren Sie in der heutigen Ausgabe des eKonsulent.

Von einem Treuhandvertrag hört man immer wieder einmal. Aber wofür ist ein solcher Vertrag eigentlich gut? Was bringt er und wer darf ihn abwickeln? Das erklären Ihnen unsere D.A.S. Juristen im Artikel zum heutigen Rechtsbegriff.

Lassen Sie sich außerdem von interessanten und unterhaltsamen Artikeln überraschen. Diesmal dreht sich alles um den Winter und den Wintersport.

Viel Freude beim Lesen des neuen D.A.S. eKonsulent wünscht Ihnen,

Ihr Johannes Loinger 
Vorsitzender des Vorstandes
D.A.S. Rechtsschutz AG

© 2022 D.A.S. Rechtsschutz AG Österreich | Ein Unternehmen der ERGO Group AG | Photos by istock by Getty Images, ingimage.com, 123rf.com