Ausgabe: 05/2021

Was gilt es beim Impressum auf einer Website zu beachten?
In Österreich schreiben mehrere Gesetze die sogenannte „Impressumspflicht“ vor. Die Gestaltung des Impressums auf der Website ist abhängig von der Art des Unternehmens (Rechtsform, im Firmenbuch eingetragen, Ausübung eines Gewerbes, usw.).

Zusätzliche Informationspflichten gelten auch über die Verarbeitung der persönlichen Daten der Kunden aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie in bestimmten Fällen auch nach dem Medien- und Telekommunikationsgesetz. Zudem müssen beim Verkauf über den Fernabsatz durch Unternehmen selbstverständlich auch die einschlägigen Bestimmungen nach dem Unternehmensgesetzbuch und der Gewerbeordnung berücksichtigt werden.

Genaue Prüfung zahlt sich aus
Je nach Art und Umfang des Fernabsatzes gelten zahlreiche unterschiedliche Vorschriften. Hier lohnt sich eine genaue Prüfung. Verstöße gegen Informationspflichten können nämlich auch im Internet gravierende Folgen haben und Strafen in nicht unbeträchtlicher Höhe nach sich ziehen.

Kostenloser Impressums-Rechts-Check für Firmenkunden Der kostenlose Rechts-Check enthält eine formale Prüfung Ihres bereits veröffentlichten Web-Impressums auf einer österreichischen Website. Gerne prüfen wir, ob Ihr Web-Impressum den formalen Erfordernissen für österreichische Websites entspricht und ob alle notwendigen Angaben aufgelistet sind. Dieser Service ist für unsere Firmenkunden kostenlos.

Melden Sie sich noch heute für Ihren gratis Impressums-Check an!
Alle Informationen dazu finden Sie unter: www.das.at

© 2022 D.A.S. Rechtsschutz AG Österreich | Ein Unternehmen der ERGO Group AG | Photos by istock by Getty Images, ingimage.com, 123rf.com